Freunde

Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



War wohl nicht mein Tag , seit Jahren

Donnerstag, 17.04.2014 . "Der Beste Freundinnen Tag" Er wurde Tagelang geplant und endete schließlich mit einer Alkohol vergiftung im Krankenhaus. -Weg ist das Vertrauen meiner Mutter sie schaut mich nichtmal mehr an sie hat es von ihrer Tochter nicht erwartet fühl mich allein Ok.Mein Gott, kann jedem mal passieren ist zwar eine peinliche angelegenheit aber ok. Heute hab ich meine Erste liebe getroffen ich bin ihm 3 Jahre hinterher gelaufen und das am Ende für nichts. Ich wünschte ich wäre das was er immer haben wollte. aber als ob das schon nicht reichte das ich Jahre lang gelitten habe mich kapput grmacht habe und immer mit Hoffnung an diese Liebe geglaubt habe und nun alles wieder oben ist, musste ich sein Whatsapp bild sehn mit seiner neuen.Ich schwöre er hat mich so verletzt ich leide im inneren immernoch aber wenn er jetzt kommen würde und sagen würde "ich liebe dich" ich wuerde keine sekunde überlegen und auf ihn drauf springen.Vlt lieb ihn auch so sehr weil ich ihn nie bekommen hab Grund dafür ist , dass Mein Bruder sein Bester Freund ist. Naja ok.Es ist vergangenheit die mich heute nur kurz eingeholt hat. Das eigentliche Geschehen was in der Gegenwart passiert ist,dass ich niemal erwartet hätte ist, dass dieser Junge mit dem ich bald eine Beziehung starten wollte nach meinem Abschluss also nach einem Monat damit ich mich auf meine Prüfüng konzentrieren kann keine lust mehr hat auf mich zu warten .Gerade da wo ich ihm sagen wollte das ich mich dafuer endschieden habe nicht mehr auf mein Abschluss zu warten sondern beides hinkriegen würde.Gut das ich es so erfahren habe ,denn wer liebt der wartet auch egal wie lang ,egal bis wann.Also gehört er nun auch zu der Langen liste,die Liste der leute die mich enttäuscht und verletzt haben.Vielleicht muss es ja so sein damit ich mein Mr.right finde.Scheiß drauf ich bin denn schmerz gewohnt. Nun zu einem Mann der mich seit dem ich mich selbst kenne nur schmerzen verbreitet hat .Zu dem Mann der nie da war aber immer weg war.Ein Mann denn ich ersmals mit 12 Jahren kennengelernt habe und mit 13 das erstemal verloren habe und mit anfang 15 wieder erobert habe.Zu dem Man der Die Lücke in meinem Leben nie schließen konnte. PAPA. ich hatte noch nie als kleines mädchen diesen Großen beschützer oder die erste große liebe eines kleinen mädchens.Mein Vater hat mein Herz gebrochen bevor ein anderer Junge je die möglichkeit dazu hatte.Aber trotz dem ganzen brauch ihn zum Leben.Wie oft habe ich geweint wegen seiner Abwesendheit oder seiner unverfügbarkeit da er nicht in Deutschland lebt.Er ist wie luft zum Atmen für mich.Mein Daddy weiß nicht das seine Tochter ihn so sehr liebt,sie tut sich weh für ihn oder schreibt Tagebücher oder diesen verdammten Blog.Ich fühl mich ungewollt, ungeliebt und überfordert vom Leben. Meine Mutter Träumte heute ,dass er ein Unfall gebaut hat und gestorben ist als sie es mir erzählte fing ich an panik zu machen und mir kamen Tränen aus den Augen denn Mamas Träume werden meist war.sehr viele.Ich hab ihn geschrieben ihm gehts gut.Gott soll Ihn Beschützen,denn ich brauche mein Vater ich bin noch ein Kind und brauche diese Vaterliebe. Auch wenn sie mir nicht echt scheint.. - Kleines 15 Jähriges Mädchen.

23.4.14 05:12

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anonym (23.4.14 05:15)
Du bist ein starkes mädchen.


Hope / Website (23.4.14 13:46)
Ein Leben ohne Vater kenn ich auch, auch wenn erst seit ca. sieben Jahren(meine Wahl)..
Es geht auch ohne doch manchmal denkt man wie es sein könnte, wäre es damals anders gewesen..


offenenarben (24.4.14 00:08)
@hope
du sprichst mir aus der seele

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung